Zur Übersicht

Fiescheralp – Bettmerhorn – Märjelensee – Fiesch (VS)

Biketour entlang dem Aletschgletscher

Distanz: 23 km

Höhenmeter: 830 Hm   2'055 Hm

Ausgangspunkt ist die die Gondel in Fiesch – mit dem Bike starten wir an der Fiescheralp und rollen gemütlich hinüber zur Bettmeralp, wo wir nochmals die Bahn besteigen und uns auf das 2’655m hohe Bettmerhorn chauffieren lassen. Das Panorama von hier ist atemberaubend – der Weg hinunter zum Aletschgletscher ist selbst mit guten Augen kaum auszumachen. Der erste Teil gestaltet sich dementsprechend verbockt und steil und ist durchsetzt mit grossen Absätzen, Stufen und Felsbrocken. Hier werden nur sehr versierte Biker auf ihre Kosten kommen – alle anderen werden ihr Bike immer wieder ein Stück tragen müssen.Am Panoramaweg angekommen halten wir uns rechts und fahren entlang Gletscher hinauf Richtung Märjelensee. Von hier halten wir uns auf dem Wanderweg und umrunden den Tälligrat. Der Weg gibt ein einzigartiges Panorama in Richtung Fieschergletscher und Burghütte preis. Wir fahren weiter zurück Richtung Fiescheralp und biegen kurz vorher steil links ab. Auf einem flowigen und abwechslungsreichen Downhill 1’150 Tiefemeter hinunter bis zurück zum Ausgangspunkt in Fiesch.

Fazit

Eine hochalpine Biketour, die mit einigen Herausforderungen aufwartet und doch für jeden etwas zu bieten hat: Versierte Fahrer haben ihre Freude am technischen Downhill vom  Bettmerhorn, Endurobiker geneissen insgesamt die mehr als 2’000Hm Downhill und alle vereint sind beeindruckt vom einzigartigen Panorama.

Wichtiger Tipp: Tour am besten zu Tagesrandzeiten fahren. Die vielen Wanderer werden es danken.